Git Server einrichten

Um ein Git Repository mit anderen Nutzern teilen zu können, muss ein Server angelegt werden der diese Funktionalität bereitstellt. Diese Dokumentation erklärt wie’s geht.

Repository einrichten

Zu allererst muss ein Git Repository lokal erstellt werden, wessen Inhalt dann später mit mehreren Benutzern geteilt wird. Gibt es ein solches Repo bereits, kann direkt zum Abschnitt Server einrichten gesprungen werden. Dazu SourceTree öffnen, und auf „+ New Repository“ klicken. „Create Local Repository“ auswählen. Pfad und Namen für das neue Repository eintragen, „Git“ als Typ auswählen und „Also create remote repository“ NICHT anhaken.

01_create_local_repo

Server einrichten

Server App öffnen. Ist man nicht im Besitz der Software, dann am besten einen Kollegen fragen der sie installiert hat. Sie kann einfach per AirDrop von einem Mac zum anderen kopiert werden.
Im erscheinenden Fenster „Other Mac“ auswählen, gegebenenfalls noch einmal „Other Mac“ auswählen.

server_start

Im erscheinenden Dialog müssen nun Host Name / IP-Adressen, Administrator Name und Administrator Passwort eingegeben werden:

03_server_login

  • Host Name: Zu finden in der Groupware unter Adressen > mobile only SI GmbH > Freitext
  • Administrator Name: Zu finden in der Groupware unter Adressen > mobile only SI GmbH > Freitext
  • Administrator Passwort: Zu finden in der Groupware unter Adressen > mobile only SI GmbH > Freitext

Hat alles geklappt sollte nachfolgend abgebildetes Fenster zu sehen sein. Links in der Seitenleiste „XCode“ auswählen, im rechten Bereich dann den Reiter „Repositories“ wählen. Unten links auf das „+“ klicken um einen neuen Server einzurichten.

04_repositories

Einen Namen eingeben, „HTTP Access“ erlauben und auf „Create“ klicken.

Lokales Repo mit Server verknüpfen

Abschließend muss das in Schritt 1 erstellte, lokale Repository noch mit dem Server verknüpft werden. Dazu erneut SourceTree öffnen, das erstellte, lokale Repository öffnen und in der Menüleiste auf „Repository > Add Remote…“ klicken. Nur die ersten beiden Felder müssen ausgefüllt werden:

  • Remote Name: origin
  • URL / Path: ssh://{benutzername}@{host name}/git/{server repository name}.git

05_add_remote

Host Name ist dabei wie auch in Schritt 2 zu verwenden. Auch der Server Repository Name muss dem Namen entsprechen der zuvor in der Server App bei Schritt 2 verwendet wurde. Sollte alles geklappt haben, ist der abschließende Schritt einen Commit zu erstellen (falls es noch keinen gibt) und den lokalen Stand mittels „Push“ auf den neu eingerichteten Server zu pushen.